1. PACTware
  2. Support

PACTware Support

Falls Sie technischen Support benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an die Support-Hotline der Mitgliedsfirma, von der Sie PACTware oder zugehörige DTM erhalten haben.

 


PACTware FAQ

Anzahl der gefundenen Fragen:  
  • Wird PACTware zukünftige Standards wie FDT 2.0 und FDI unterstützen?

    FDT2.0 wird Zugang zu erweiterten Gerätefunktionen bieten, die durch die neueste Software-Entwicklungsumgebung ermöglicht werden.
    Daher wird PACTware diesen Standard unterstützen, auch durch die Verwendung von gemeinsamen Frame-Komponenten.

  • Wie kann ich PACTware auf meine Website stellen? Ist eine Vereinbarung zwischen unserem Unternehmen und PACTware notwendig?

    Nur Mitgliedsfirmen des PACTware-Konsortiums sind berechtigt, PACTware auf ihren Websites zum Download anzubieten.

  • Unterstützt PACTware OPC?

    Nein, PACTware hat keine Schnittstelle zu OPC.

  • Ist es möglich, PACTware auf einem Pocket PC zu betreiben?

    PACTware unterstützt keine Windows-Versionen für Pocket PCs wie WinCE oder Windows Mobile.
    Es ist nicht geplant, diese Plattformen in Zukunft zu unterstützen, da der Bildschirm für die meisten DTM zu klein ist.

  • Wird FDT2.0 helfen, unabhängiger vom Betriebssystem zu werden?

    FDT 2.0 wird das .NET-Framework verwenden. Software, die auf .NET basiert, kann so entwickelt werden, dass sie unabhängig von der Hardware-Architektur und dem Betriebssystem ist. Im Allgemeinen sind nur Komponenten, die nicht .NET-basiert sind, spezifisch für das Betriebssystem und/oder die Maschinenhardware, z.B. Gerätetreiber in Kommunikations-DTMs. Das .NET-Framework ist auf allen Windows-Plattformen (Desktop- oder Server-Version auf Maschinenarchitekturen x86, IA32, x64, IA64) und einigen weiteren verfügbar.

  • Wie ist die Beziehung zwischen FDT und FDI? Wird es in Zukunft nur eine oder beide Technologien geben?

    Die FDT Group unterstützt die FDI, indem sie 3 Delegierte innerhalb der FDI Group hat.
    Die UIP-Harmonisierung wurde auch von der NAMUR beantragt.
    Die FDI-Pakete werden auf einem FDT 2.0-System laufen.
    Der MD / VP Technology vertritt auch FDT innerhalb des FDI SteCo.
    Die FDI-Pakete werden auf einem FDT 2.0-System laufen; daher wird FDI auch von PACTware unterstützt.

  • Ist es möglich, PACTware in Kombination mit Siemens PCS7 einzusetzen?

    TCI (Tool Calling Interface) ist in PACTware 5.0 implementiert und kann in TCI-unterstützten Siemens PCS7 (STEP7)-Versionen gestartet und verwendet werden.

  • Kann PACTware DDs anstelle von DTM verwenden?

    PACTware unterstützt DDs nicht direkt. Aber es gibt verschiedene Software-Tools auf dem Markt, die DDs in DTM umwandeln, die wie PACTware in FDT-Frames verwendet werden können.

  • Unterstützt PACTware Client/Server-Anwendungen?

    Nein.

  • Unterstützt PACTware die FF-Kommunikation?

    Nein, PACTware hat keine Schnittstelle zu OPC.

  • Unterstützt PACTware Windows Server 2003?

    Nein.

  • Unterstützt PACTware Windows 7 oder Windows 10?

    PACTware 5.0 kann mit Windows 7 und WIndows 10 (32 und 64 Bit) verwendet werden.

  • Die Installation von PACTware wurde ohne Fehler durchgeführt. Aber nach dem Start von PACTware erhielt ich die Fehlermeldung: ?keine Benutzerinformationen?.

    Der Grund dafür ist, dass die Benutzerinformationen nicht in der Registrierung gefunden wurden.
    Abhilfe: Deinstallieren und bereinigen Sie das PACTware-Programmverzeichnis und installieren Sie PACTware erneut.

  • Kann ich den Gerätenamen in einen Bereichsnamen umbenennen/ändern?

    Nein, das ist nicht möglich.

  • Gibt es eine Dokumentation zu PACTware?

    Die PACTware-Dokumentation ist in verschiedenen Sprachen verfügbar. Sie ist im Setup enthalten.

  • Wie lautet das Standard-Passwort von PACTware?

    The default password of PACTware is "manager".Das Standard-Passwort von PACTware ist "manager".

  • Es kommt nach dem Start vor, dass kürzlich installierte DTMs nicht im Gerätekatalog aufgeführt sind.

    Nach einer neuen DTM-Installation muss der Gerätekatalog manuell aktualisiert werden.

  • Ist der generische HART-DTM im Gerät enthalten oder befinden sich die Definitionen an anderer Stelle?

    Es werden nur HART-Kommandos unterstützt, die allen HART-Geräten gemeinsam sind (Universal- und Common Practice-Kommandos).

  • Ist es möglich, PACTware ohne Passwort zu starten?

    Ja, das ist möglich, aber es muss richtig konfiguriert werden.

  • Ist es möglich, PACTware direkt durch einen Doppelklick auf eine PACTware-Projektdatei zu starten?

    Ja, das ist möglich.

  • Ist es möglich, eine Konfiguration nach einem Update auf eine neue Version beizubehalten?

    Ja, das ist möglich.

  • Wie kann ich Geräte verwenden, die nicht über einen eigenen DTM verfügen?

    In diesem Fall kann ein generischer DTM zur Konfiguration der meisten Parameter verwendet werden.

  • Wie kann ich die Verwendung der neuesten Version von PACTware sicherstellen?

    PACTware-Mitgliedsfirmen, die PACTware in ihrem Download-Bereich anbieten, werden ebenfalls über die neueste Version informiert.

  • Bietet PACTware ein Upgrade-Paket für höhere Funktionalität?

    Es sind AddIns verfügbar, die aktiviert werden können. AddIns bieten zusätzliche Funktionalität für verschiedene Anwendungen.

  • Verfügt PACTware über einen Kommandozeilenmodus, um das Programm bereits mit einem bestimmten Projekt zu starten?

    Ja, geben Sie den Projektpfad wie folgt in die Befehlszeile ein: PACTWARE Mypath.
    Wenn der Pfad Leerzeichen enthält, muss er in Anführungszeichen gesetzt werden.

  • Welche Betriebssysteme werden von PACTware unterstützt?

    Eine Übersicht über alle aktuellen PACTware-Versionen und die unterstützten Windows-Betriebssysteme finden Sie HIER.


YouTube Channel

Weitere Informationen oder Hilfen finden Sie auch auf unserem YouTube-Kanal:

Zum PACTware-YouTube-Kanal

Downloads

Hier finden Sie mehr über die unterstützten Windows-Versionen:

PACTware Versionsübersicht